Geburtsvorbereitung

Sich als Frau auf die Geburt/Entbindung vom Baby optimal vorbereiten!

Die Schwangerschaftsphase selbst ist schon eine aufregende Zeit, sowohl für Sie als werdende Mutter, Ihren Partner und Ihrer ganzen Familie. Die Geburt hingegen stellt noch einmal eine ganz andere Hürde dar und will entsprechend vorbereitet werden.

Hier spielen sowohl die Hebamme als auch ein Geburtsvorbereitungskurs eine entscheidende Rolle für eine erfolgreiche Geburt:

Geburtsvorbereitung Onlinekurs von Hebamme Nadine Beermann

Warum die Geburtsvorbereitung so wichtig ist

Für Sie ist eine optimale Geburtsvorbereitung sehr wichtig. Schließlich werden Sie in Kürze ein Baby zur Welt bringen und Ihr Körper wird bei der Entbindung Höchstleistungen vollbringen.

Doch auch die Familie nebst Ihrem Partner sollten auf die Entbindung vorbereitet werden, auch wenn bereits ein Kind oder mehrere im Haus sind.

Mit dem Geburtsvorbereitungskurs gut auf die Geburt vorbereiten

Der Kurs zur Geburtsvorbereitung, Entbindung und Schwangerschaft wird hauptsächlich von einer Hebamme durchgeführt, häufig ist die gleiche Hebamme, die Ihnen auch bei der Geburt zur Seite steht.

Diese Kurse zur Geburtsvorbereitung sind zum einen dafür geeignet, sich mit anderen werdenden Müttern auszutauschen und gleichzeitig haben Sie eine fachkundige Hebamme, die Ihnen diverse Unklarheiten beantworten und Ihnen Sorgen oder auch Ängste nehmen kann.

Obwohl sich sämtliche Informationen “einfach so” im Internet abrufen lassen, ist es dennoch besser, einer fachkundigen und versierten Person zu vertrauen, anstatt sich blind auf Informationen zu verlassen, die Sie finden.

Schließlich verfügt die Hebamme über eine jahrelange Ausbildung und hat schon mehreren Kindern geholfen, dass Licht der Welt zu erblicken. Auch erhalten Sie als werdende Mutter Tipps, die Ihnen bei der Schwangerschaft und Entbindung helfen und auch Ihr Partner kann an diesen Kursen teilnehmen.

Geburtsvorbereitungskurs finden: die Inhalte mehr als Entbindung und Schwangerschaft

Einen Geburtsvorbereitungskurs zu finden, ist gar nicht so einfach, da jeder Vorbereitungskurs anders aufgebaut ist. Jede Leiterin legt vielleicht andere Schwerpunkte oder geht an Sachverhalte anders heran als eine andere Frau.

Dennoch sollten Sie ganz gelassen in einen der Kurse gehen, dort werden Sie andere Schwangere finden, die ganz ähnliches wie Sie durchmachen und eine Menge Fragen haben.

Das Wohl der Eltern und das Wohl des ungeborenen Babys steht bei der Entbindung an oberster Stelle. Die Hebamme ist es durch ihren Beruf gewohnt, auch mit “ungewöhnlichen” Fragen konfrontiert zu werden, es gibt keine peinlichen Fragen, die Schwangere stellen können.

Der jeweilige Kurs zur Vorbereitung auf die entbindung beschäftigt sich vor allem mit den Themenfeldern Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett, so dass Sie und die anderen Frauen alle wichtigen Informationen zur Schwangerschaft erhalten. Zudem können Sie im Kreis der anderen Frauen der Hebamme Ihre Fragen stellen.

Theoretische Inhalte und praktische Übungen

Neben diesen theoretischen Inhalten stehen auch praktische Übungen für eine angenehme Schwangerschaft/Schwangere auf dem Programm. Beispielsweise können Sie und Ihr Partner sich Tipps für Entspannungsübungen oder wohltuende Massagen holen, die Ihnen in der Schwangerschaft gut tun werden und Sie auch mental auf die Geburt vorbereiten.

Da sich der Körper während der Schwangerschaft und Geburt anstrengen muss, sind Pausen und Entspannungs- bzw. Atemübungen wichtig. Diese können Sie dann ganz bequem Zuhause mit Ihrem Partner üben. Viele Frauen machen sich auch Sorgen um ihren Beruf, wie sie Kind, Baby und den Job vereinbaren können, auch für diese Fragen ist in diesen Kursen ein entsprechend geschützter und privater Raum gegeben.

Neben diesen Aspekten wird auch über Fragen nach der Geburt gesprochen. Häufig wird die Säuglingspflege, bzw. die Pflege des Kindes ausgelassen. Dies hat den Grund, dass Ihre Hebamme Sie nach der Geburt besucht und bei der Pflege des Kindes hilft, bzw. Ihr Kind untersucht und beobachtet.

Da die Kurse inhaltlich unterschiedlich aufgebaut sind, können Sie im Vorfeld die leitende Hebamme zum Beispiel nach einem Kursprogramm erfragen und entscheiden, ob der jeweilige Kurs etwas für Sie ist.

Geburtsvorbereitung - Kurse im Internet

Einen Geburtsvorbereitungs-Kurs zu finden, der vielleicht in Ihrer Nähe ist, ist gar nicht so einfach. Einen Kurs zur Entbindung zu finden, der sich mit dem Alltag in der Familie, dem Beruf, bzw. Ihnen als Eltern vereinbaren lässt, ist hingegen leichter.

Wenn Sie bereits Mutter sind, also ein Kind oder Baby haben, sind Sie oftmals nicht so flexibel, da Sie sich dann um die Betreuung vom Baby oder Kind kümmern müssen und oftmals sind die eigenen Eltern auch nicht immer greifbar. Daher bietet sich für Sie als Schwangere ein Onlinekurs wunderbar an.

Hier können Sie ganz bequem vor dem Bildschirm sitzen, sich mit anderen Frauen über Ihre Schwangerschaft austauschen und als Schwangere Ihre Fragen stellen. Da der Onlinekurs von fachkundigen Frauen geführt wird, erhalten Sie die gleichen Informationen wie offline, sind dafür aber flexibler.

So können Sie sich ggf. auch nebenher um Ihr Baby oder Kind kümmern und dennoch die Vorbereitung für die Entbindung wahrnehmen. Diese Kurse im Internet, die sich mit der Geburt beschäftigen, werden immer beliebter. Somit ist es leicht, einen Geburtsvorbereitungskurs zu finden.

Geburtsvorbereitung Onlinekurs von Hebamme Nadine Beermann

Vor der Geburt: Sicherheit gewinnen und Kontakte knüpfen

Eine Geburt eines Kindes zählt mit zu den aufregendsten Ereignissen im Leben einer Frau und ihrer Familie. Gerade wenn Sie vor der Geburt Ihres ersten Kindes stehen, tauchen für Sie als Schwangere sehr viele Unklarheiten, Sorgen und auch Ängste auf. Daher ist auch ein Onlinekurs ideal, um alle Fragen rund um die Geburt zu stellen.

Die Hebamme kann Sie als Schwangere entsprechend aufklären und Ihnen alle Unklarheiten zur Schwangerschaftsphase und Geburt beantworten. Etwa, wie genau die Geburt ablaufen kann, was die ersten Anzeichen für die bevorstehende Geburt ist, welche Möglichkeiten Sie für eine angenehme Geburt haben.

Auch Ihr Ehemann möchte sicherlich wissen, wie er Ihnen bei der Geburt zur Seite stehen kann. Die Geburt, bzw. Entbindung ist für die Frau primär anstrengend, dennoch sollte auch Ihr Mann wissen, wie er Ihnen als Frau bei der Geburt und Entbindung zur Seite stehen kann. Hierzu bietet ein Onlinekurs ebenfalls den entsprechenden Raum für Unklarheiten oder auch, um Ängste zu teilen.

Geburtsvorbereitung: Kurskosten

Wenn Sie in der Schwangerschaftsphase einen Online- Kurs zur Geburt belegen, ist es wichtig, über die Kosten informiert zu sein. Als Schwangere und werdende Mutter haben Sie das Recht, an einem Geburtsvorbereitungs-Kurs teilzunehmen.

Eine Pflicht zu einem Geburtsvorbereitungskurs besteht für Sie als Frau und Mutter natürlich nicht. Für Ihr Kind ist es jedoch keine schlechte Sache, sich über die Geburt zu informieren. Hier übernehmen in der Regel die Krankenkassen eine gewisse Terminanzahl von (online) Kursen.

Inwieweit dies auf Ihre Krankenkasse und den Geburtsvorbereitungs-Kurs zutrifft, den Sie sich als Schwangere ausgesucht haben, sollten Sie direkt bei Ihrer Krankenkasse erfragen.

Geburtsvorbereitung, Geburt und Schwangerschaftsphase

Einen guten Kurs zu finden, ist zwar nicht direkt so leicht, es lohnt sich aber definitiv. Gerade ein Online-Kurs zur Geburt und Schwangerschaftsphase ist für Sie als Schwangere und Ihr Kind zu empfehlen. Ganz gleich, ob Sie bereits ein Kind haben, kann eine Auffrischung sinnvoll sein.

Schließlich ist keine Geburt wie die andere oder Sie haben erneute Fragen zur Geburt, möchten Ihre Geburt anders gestalten etc. Auch als Eltern bzw. Paar möchten Sie vor der Geburt vielleicht noch mehr Unklarheiten klären, die sich seit der letzten Geburt geändert haben: wie verläuft diese Geburt?

Geburtsvorbereitung Onlinekurs von Hebamme Nadine Beermann

Wie schnell kann ich in meinen Beruf zurückkehren nach der Geburt? Zudem lässt sich ein Online-Kurs auch neben dem Beruf gut meistern und planen, wenn es sich um Ihre erste Geburt handeln sollte.

Seien Sie dahingehend ganz offen und bereiten Sie sich am besten auf Ihre Geburt bzw. auf die restliche Schwangerschaftsphase vor, wie es Ihnen auch vom Beruf her am besten passt.

Share on facebook
teilen
Share on pinterest
sharen

Suche

Folge uns auf Social Media

Empfohlene Produkte

Geburtsvorbereitung Onlinekurs

Entspannt durch Schwangerschaft & Geburt mit Hebamme Nadine Beermann
Empfehlung!
Produktbewertung
4.6/5

Newsletteranmeldung

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail Adresse! Schauen Sie auch im Spam Ordner nach!

Newsletter

Folge uns auf Social Media

Copyright 2021 © iBusiness | MG. Alle Rechte vorbehalten.

Zum Seitenanfang